Was wir 2015 begonnen haben, setzen wir in 2016 natürlich fort.

So hieß es gestern Abend (13.01.2016) für die Mannschaften in der Kreis- und der Bezirksliga: Rundenwettkampf steht an!


Um 19:30 Uhr starteten Birgit, Sabrina, Matthias (alle Ehringhausen) zusammen mit unseren Mannschaftsschützen aus Eikeloh, Magdalene, Andreas und Uwe zum Wettkampf gegen die Mannschaft des KKSV Geseke auf dem Schießstand in Bad Westernkotten.

Vorweg: Wir haben gewonnen. Aber bei uns war teilweise leichte Frustration aufgrund der geschossenen Ergebnisse spürbar. Außer bei Sabrina!

Birgit: 320 Ringe
Sabrina: 365 Ringe
Matthias: 321 Ringe
Magdalene: 314 Ringe
Andreas: 345 Ringe
Uwe: 333 Ringe

Mannschaftsergebnis: 1016


Um 20:00 Uhr hieß es für die Schützen der Bezirksklasse auf zum ersten Wettkampf der Rückrunde.

Geschossen wurde ebenfalls gegen den KKSV Geseke, auf deren Stand. Es traten an: Vanessa und Sascha (beide Ehringhausen) zusammen mit Andrea und Michael (beide Eikeloh).

Vanessa: 373 Ringe
Sascha: 368 Ringe
Andrea: 355 Ringe
Michael: 354 Ringe

Mannschaftsergebnis: 1095


Bereits am Dienstag (12.01.2016) startete die Jugendmannschaft (Kreisebene) ihren Auftakt zu den Rückrunden in 2016.

Tim, Florian und Julius traten gegen die Sportschützen aus Herringhausen-Hellinghausen an.

Tim: 308 Ringe
Florian: 218 Ringe
Julius: 292 Ringe
(Maximilian war verhindert und hat diesen Wettkampf ausgesetzt.)

Mannschaftsergebnis: 818

   
© St. Jakobus Schützenbruderschaft 1679 e.V. - Sportschützenabteilung