Seit 1998 richtet der Sportschützenverein Ehringhausen 1972 e.V. in der alten Schule in Ehringhausen eine Dorfmeisterschaft Luftgewehr und Luftpistole aus.
Diese Tradition wird von der Schießsportabteilung Ehringhausen seit 2015 weitergeführt.

Startberechtigt sind alle Einwohner ab 12 Jahre von Ehringhausen. Gestartet wird in den Klassen Luftgewehr Schüler 12-14 Jahre, Jugend 15-18 Jahre und Damen und Schützen ab 18 Jahre. Geschossen werden jeweils 20 Schuß aufgelegt auf 10 Meter. In der Klasse Luftpistole können Damen und Schützen ab 18 Jahre starten.
Hier werden ebenfalls 20 Schuß abgegeben.

Interessant ist auch der Mannschaftswettbewerb. Jede Mannschaft besteht aus 3 Schützen/innen, die je 10 Schuß  aufgelegt abgeben. Egal ob Clubs, Vereine, Familien oder auch nur drei die sich gerade getroffen haben, es gibt nur zwei Bedingungen: Die Schützen/innen müssen über 12 Jahre alt sein und in Ehringhausen wohnen, oder zumindest der Club oder Verein muss in Ehringhausen beheimatet sein. Mehrfachstarts in verschiedenen Mannschaften sind zulässig, aber für die  Einzelwertung zählt nur das zuerst geschossene Ergebnis.

Die Sieger der einzelnen Klassen erhalten einen Wanderpokal, die drei Erstplazierten eine Urkunde.

An allen drei Tagen findet ein Preisschießen statt. Das Endstechen der Tagessieger um wertvolle Hauptpreise findet dann am Sonntag ab 18:00 Uhr statt.
Die Anmeldung erfolgt jeweils während der Startzeiten. Waffen und Munition werden vom Veranstalter gestellt. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Neben einem kleinen Imbiß gibt es heiße und kalte Getränke. Am Sonntag-Nachmittag werden von der Jugend Kaffee und Kuchen angeboten.

Zu diesen Dorfmeisterschaften sind alle Einwohner von Ehringhausen eingeladen.

   
© St. Jakobus Schützenbruderschaft 1679 e.V. - Sportschützenabteilung